Du siehst mich, wenn alle anderen mich vergessen habe

„Deine Augen sind ganz rot.“

„Wirklich?“

„Was machst du denn für Sachen?“

„Weiß nicht…“

Du hast mich in den Arm genommen und gewiegt. Ich wollte aus Trauer und vor Freude schon wieder weinen. Ich weiß, ich bin oft unbeholfen und weiß einfach nicht was tun. Ich werde schroff, laut und dann wieder leise. So viele verschiedene Stimmungen, die alle nur einen Sinn haben: nach Hilfe schreien. Es ist so oft der Fall, dass ich einfach nicht weiß, wie ich mit Situationen umgehen soll. Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Ich wünsche mir oft, dass du bei mir wärst, dass du mich immer so in den Arm nehmen und immer so für mich lachen würdest. Für immer und ewig lachen. Du bist oft das einzige, was mich über Wasser hält, wenn wieder einmal die Flut alles fortspült; alles mit sich reißt: Das Lachen, die Freude, mein Selbst. Ich scheine zu ersticken hier und jetzt. Es tut mir Leid, wenn ich dir Kummer bereite, Schwesterchen oder dir mein kleines Puppenmädchen. Es tut mir Leid, wenn ich nur traurige Worte voller Zweifel und Selbstmitleid ausstoße. Es tut mir Leid, dass ich so schwach bin. Und es tut mir vor allem Leid, dass ich dir so viele Sorgen mache. So viel…So viele Sorgen. Keine Angst. Ich werde nicht fliehen. Niemals. Ich hoffe auf ein besseres Morgen. Schließlich…ist Hoffnung alles, was wir haben. Und die Hoffnung; die gebt ihr mir jeden Tag aufs neue. Ich möchte leben, lachen und weinen. Das alles nur für dich, für euch. Bitte passt gut auf euch auf. Ihr seid nämlich alles was ich habe.

Red an teary – it hurts]

[Warm and soft – you heal

{I will never let go of that hand – I’m sorry for being selfish}

Advertisements

Ein Gedanke zu “Du siehst mich, wenn alle anderen mich vergessen habe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s